Sonntag, 9. August 2015

Anderer Leute Babys...

Meine viele Zeit während dieser lästigen Warterei habe ich genutzt, um endlich mal wieder vieeel zu nähen (obwohl mich im Augenblick die Hitze sehr aus meinem Nähzimmer fernhält!). Und da ich jetzt nicht unendlich Babysachen nähen wollte, von denen ich nicht weiß, ob ich die überhaupt brauche und auch die Großen ziemlich gut ausgestattet sind, habe ich mich mal ans Nähschulden aufarbeiten gemacht...
Es kamen auch bei anderen Familien viele Babys zur Welt, aber nicht bei allen habe ich es im Alltag zwischen Kindern, Job und Baustelle gleich geschafft, etwas zu nähen. Es blieb leider bei manchen bei einem Versprechen... Bis auf eins, das angefangen auf dem Nähtisch liegt, habe ich jetzt alle Geschenke nachgeholt (leider ist das das, was schon am längsten liegt und das eigentlich für jemand ganz wichtigen ist und deshalb auch ganz besonders schön sein soll, was der Grund ist weshalb es schon so lange liegt... Schön blöd, oder!?))

Eins der fertigen wären da aber zum Beispiel diese Puschen. Gar nicht schlimm, dass sie den kleinen Mann erst 7 Monate zu spät erreicht haben. So als Winzling braucht man die ja eh noch nicht :-)





Fürs Januarkind gab es passend einen kleinen Pinguin appliziert und auf dem anderen Schuh den Namen gestickt.

Es ist lustig - nachdem ich so lange Respekt vor dem Nähen von Puschen hatte und deshalb weiß nicht wie viele gekauft habe, macht es mit mittlerweile riesigen Spaß. Und selbst das ganz große Kind durfte ich noch mal damit beglücken. Und in der kommenden Zeit wird ja sicher hier im Haus noch jede Menge Nachschub gefordert werden...

Heute geht unser kleiner Blog-Party-Spaziergang neben Sew-Mini auch mal wieder bei Made4Boys vorbei. Da war ich lange nicht...

Liebe Grüße von
Hanna

1 Kommentar:

  1. Ich finde das Leder wunderschön - die Farbe! Und es sieht so weich aus!! Diese Schuhe würde ich meinem Baby auch gern anziehen :o)
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen