Freitag, 7. August 2015

Die letzte Kombi - noch mal für Mädchen

So, da ist sie nun die letzte blind vorproduzierte Babykombi. Auch wieder nach einem Schnitt aus einer ottobre. Das Kleidchen hatte mir damals schon gefallen, als ich die Zeitschrift gekauft habe. Da hatte ich nur kein kleines Mädchen zum Benähen...
Deshalb durfte das jetzt auf jeden Fall dabei sein! Bei diesem Kleid war es das einzige Mal, dass ich frischen Stoff angeschnitten habe. Den hatte ich vor 2 oder 3 Jahren in Holland auf dem Stoffmarkt gekauft und hatte da eigentlich ein Shirt für meine Tochter im Sinn, das ich gerne ausprobieren und dran tüfteln wollte. Aber leider fehlte damals absolut die Zeit und mittlerweile waren sowohl die Schnittidee wie auch die Farben nicht mehr angesagt...

Dafür passte er jetzt für das Babykleidchen perfekt.




Den senfgelben Unijersey habt Ihr ja schon bei der Erstlingskombi gesehen. Die Legging kann also auch prima damit kombiniert werden. Und jetzt sind von ihm auch wirklich die allerletzten Reste aufgebraucht...



Schnitt Kleid: ottobre 3/2013, Mod. 4

Und besonders lustig: so vernäht fand meine große Tochter den Stoff dann plötzlich doch wieder schön :-) Deshalb hab ich es diesmal umgedreht und ihr aus den Resten noch ein rückenfreies Top genäht. Daran hat sie gerade durch den Gipsarm großen Bedarf... Nur das habe ich noch nicht fotografiert...

So, jetzt noch die morgendliche Stippvisite bei Sew-Mini und dann mal abwarten, was der Tag heute so bringt...

Liebe Grüße
Hanna

1 Kommentar:

  1. Tolles Mädchenset! Ich mag den Blumenstoff auch sehr gerne. Ich hoffe die Warterei ist bald vorbei und du kannst bald Dein kleines Baby in die wunderschöne Kleidung stecken.

    Alles Liebe,
    Ansilla

    AntwortenLöschen