Dienstag, 12. Februar 2013

Good Will

Ich bin ja gar kein Faschingstyp... Irgendwie sind mir die ganzen Umzüge, Partys, die Musik und das ganze Auf-Teufel-Komm-Raus-Fröhliche meist eher zuwider...
Aber trotz allem habe ich eine sehr freudige Erinnerung an meine Kindertage, als ich mich viel und ständig verkleidet habe. Immer. 365 Tage im Jahr. Ich liebte es, in andere Rollen zu schlüpfen, mich rauszuputzen, mich zu verändern.
Dieses Gen haben wohl meine Kinder geerbt und so haben wir eine riesige Verkleidungskiste hier stehen mit Kostümen, Hüten, Perücken, alten Gürteln, Tüchern und vielem mehr, das rund ums Jahr im Einsatz ist.
Für meine Tochter ist Fasching nun natürlich schon ein bisschen was Besonderes. Vor allem aber ist es immer wieder eine gute Gelegenheit, die Kiste mal wieder mit Neuem zu füllen!

Was sich meine Tochter dieses Jahr gewünscht hat, habe ich Euch ja schon gezeigt. Nun fehlte dringend aber mal noch was für kleine Jungs!
Der Junior war sich schnell sicher: "Ich - 'Rat!". Also Pirat. Nichts sonst konnte punkten...

Den Schnitt habe ich auch aus dem tollen Buch mit den Kinderkostümen. Klasse einfach zu nähen. Und vor allem klasse gemütlich das fertige Kostüm! Genau richtig für so einen Wurm.






Schnitt Piratenkostüm aus diesem Buch

Tja, und dann kam eben doch alles andere als gedacht... Nachdem der Junior schon seit Mitte Januar mit kranken Ohren zu Hause meine Pflege in Anspruch genommen hat, war pünktlich Anfang letzter Woche dann meine Tochter mit krank dran. Als die genau zur Kindergartenfaschingsfete wieder fit war, hat sich dann leider mein Immunsystem verabschiedet und mich hat es so richtig reingehauen. Ich sag es Euch, so elend schwach habe ich mich Jahrzehnte nicht gefühlt!
Und weil es noch nicht gereicht hat, haben sich am nächsten Tag noch meine Männer dazugesellt. Der Junior schon wieder ohrenkrank und mein Mann wie ich einfach platt. Also erholen wir uns gerade kollektiv im Bett. Das hatten wir wirklich noch nie!
Und der Pirat hatte dieses Jahr leider Ausgehsperre... Schade...
Nur für uns ist er dann doch einmal aus seinem Versteck gekrochen...

Ich gehe mich jetzt wieder eine Runde erholen und wünsche Euch Fasnachtsfreunden heute noch einen wunderschönen Tag.
Liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. Ganz rasche Besserung...das ist ja wirklich übel...aber zum Glück ist ja die Kiste das ganze Jahr zum verkleiden da...das macht nämlich wirklich Spass...!
    Tolle Kostüme hast du genäht...!

    Liebe Grüsse
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Da wünsche ich Euch allen eine gute Besserung und hoffe das Ihr alle bald wieder gesund seid. Tolles Piratenkostüm.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Piratenkostüm und Pirat kann man ja das ganze Jahr spielen! ;-) Wir sind hier seit Freitag auch abwechselnd immer wieder krank. Gute Besserung von der Krankenfront,

    liebe Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen