Sonntag, 28. April 2013

Näh-Zeit

Am Wochenende hatten wir eine etwas unfreiwillige Pause von der Baustelle. Nicht, dass es nicht auch was zu tun gab, aber eben nix so richtiges...
Also haben wir uns einfach mal einen Tag gegönnt. Für meinen Mann hieß das mal wieder Zeit mit seinen Kindern und für mich mal wieder Zeit mit meinen Nähmaschinen. Und sie habe ich so richtig genutzt...
Für jede Menge Geschenke und auch das eine und andere einfach so zum Spaß.
Wie diese Sommerbluse aus Tochters Lieblingsstoff,der unbedingt endlich vernäht werden wollte...




Schnitt Bluse: Polka dot- Ranglanbluse aus der ottobre 1/2008

Die Bluse ist angezogen unheimlich niedlich. Ich mag ja so simple Schnitte sehr gerne. Die knalligen Farben sind an meiner Tochter für mich allerdings noch etwas ungewohnt. Sonst ist es ja oft eher hell, weiß, rosa...
Aber es steht ihr unheimlich gut! Neulich haben wir einen gelbe Jeans im Ausverkauf erstanden. Die hat sie heute dazu getragen und es hat an diesem trüben Tag einfach vieeel Sonne und Somerlaune gebracht.

So, ich muss noch eine Runde packen. Morgen kommt das Asbest vom Dach. Da verkrümel ich mich mal mit meinen Kindern...

Ich wünsche Euch eine schöne Woche.
Liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. ... zauberhaftes teilchen !

    viele ❤-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  2. die ist wunderschön und zu einer gelben Hose kann ich sie mir besonders gut vorstellen

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja zuckersüß!

    Liebe Grüße, Tabea

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Stöffchen, schöne Bluse! Den Farbrausch mit gelber Hose kann ich mir gut vorstellen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen