Donnerstag, 23. Januar 2014

Schulkindwünsche

Dass ich meinem Sohn ein Kissen zu Weihnachten genäht habe, habe ich Euch ja bereits gestern erzählt.
Aber auch meine Tochter wünscte sich dringend ein neues Kissen: sie brauchte nämlich ein Sitzkissen für die Schule. Und das hier war leider zu groß und außerdem gehörte es irgendwie zu doll zum Kindergarten. In ihren Augen also absolut nicht angemessen für die Schule! Das sollte schon eher genauso aussehen wie ihre Schultüte...
Kein Problem: Stoff gab es noch genug...

 
Schnitt Kissenhülle: selbstgemacht
Stickdatei Pferdekopf: Browny von tinimi
Namensschriftzug: mit der Nähmaschine nachgenäht

Und ihr seht, trotz allem habe ich geschafft zu Weihnachten Geschenke zu nähen! So war das auch gleich ein Geschenk an mich selbst, mir mal wieder ein bisschen Zeit für mein Lieblingshobby rauszustehlen :-)

Liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. Och, wie schön ♥ ist das nun appliziert oder gestickt? Ich kann es gar nicht erkennen.
    Ganz liebe Grüße
    aennie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe aenni,
      Das Pferd ist eine Applikation für die Stickmaschine. Ich habe die Datei im Post noch verlinkt. Den Schriftzug habe ich wiedermal von Hand geschrieben und mit der Maschine nachgenäht.
      Dir liebe Grüße
      Hanna

      Löschen
  2. oh wie schön <3 und noch schöner, dass du ihr damit einen wunsch erfüllen konntest!

    liebe huscha, ich habe eure mail bekommen! danke dafür :) unc ich wünsche euch ein ganz wunderbares, erfolgreiches 2014!

    sei lieb gegrüßt

    halitha

    AntwortenLöschen
  3. ... die kissen sehen wunderschön aus !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  4. Was sind das für interessante schulen und Kitas wo man den Morgen auf Kissen macht? Wie gemütlich! ... Und ganz tolles Kissen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich meinte natürlich "Morgenkreis"

      Löschen