Samstag, 23. April 2011

Schwingkleid

Heute habe ich endlich ein Versprechen eingelöst. Nämlich ein rosa "Schwingkleid" für meine Tochter. Ich habe in letzter Zeit ein bisschen mit ihr dealen müssen, dass ich überhaupt mal noch zum Nähen komme. Sie schläft jeden 2. Tag alleine ein und dafür durfte sie sich was wünschen, was ich ihr nähe. Und da war der größte Wunsch ein Kleid, mit dem man schön drehen kann.
Gewählt habe ich den Elodie-Schnitt von farbenmix, allerdings in einer Jersey-Variante ohne Reißverschluss.
Ganz in Rosa, verziert mit Zackenlitze, etwas pinkem Webband, Häkelblümchen und vielen Zierstichen.

Oh, war das Kind heute glücklich! Und das freut mich dann immer besonders, wenn ich was genäht habe...





Zum Kleid gab's noch ein Rucki-Zucki-Haarband:
Man nehme ein Stück schönen Gummi, näht ihn zusammen, verziert ihn mit Häkelblümchen oder was sonst gefällt und fertig ist ein schöner und praktischer Haarschmuck.




Liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. Hallo liebe Hanna..ein schönes Kleidchen ist das :) gibt es da ein leichte Anleitung für Anfänger zu *grins*

    lg Tanja ♥ ....hab mich mal als Stalker eingereiht ;)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,

    das geht ganz einfach. Statt Webware habe ich verschiedene Jerseys verwendet und so auf den Reißverschluß verzichten können. Ich habe dazu einfach das Vorderteil und die Ärmel und die 8 Bahnen für den Rock ganz normal nach dem Schnitt zugeschnitten. Nur das obere Rückteil ist verändert. Das schneidest Du als ein Teil im Bruch zu. Dann nähst Du die Bahnen für den Rock zusammen und das obere Teil mit Ärmeln, Vorder- und Rückteil. In die Ärmelsäume und den Halsauschnitt habe ich Gummibänder eingezogen.
    zum Schluss habe ich das obere Teil und Rockteil zusammengefügt. Da war ich besonders faul und habe mir das Einkräuseln des Oberteils gespart, sondern es erst mal gedehnt an das Unterteil genäht und danach ein schönes Gummiband ordentlich gedehnt aufgenäht und - schwupps - hat es wieder gepasst und war obendrein noch ein bisschen verziehrt...
    Unten habe ich einfach einen Rollsaum mit der Ovi gemacht.
    Alles im allem ging es super schnell (bis auf die Zierstiche zwischen den einzelnen Rockbahnen...)

    Ich hoffe, ich konnte helfen.

    Lieben Gruß von
    Hanna

    AntwortenLöschen