Dienstag, 23. August 2011

Resteverwertung

Heute zeige ich Euch zur Abwechslung mal ein Kleid, das schon letzten Sommer entstanden ist. Damals war es eine Überraschung für meine Tochter zur Geburt des Juniors. Ich hatte es in den Tagen des Wartens aus allerlei Resten zusammengebastelt und bei den Freunden deponiert, bei denen meine Tochter untergebracht werden sollte. Es war als eine Art Trostpries gedacht, falls ihr die Zeit zu lang werden sollte. Ein bisschen Mama sozusagen...
Gebraucht haben wir es dann gar nicht. Gefallen hat es ihr aber trotzdem!

Nach anfänglichem Vieltragen, wanderte es für eine ganze Weile in den Schrank (die Tatsache, dass Herbst und Winter dazwischen lagen, spielt in dieser Frage bei meiner Tochter keine Rolle!) und erfreut sich nun seit einigen Wochen einer 2. Renaissance. Und ist natürlich perfekt bei diesem schönen Sommerwetter.



Da es, wie gesagt aus Resten entstanden ist, musste ich die karierten Seiten aus vielen kleinen Stücken zusammensetzen. Die Nähte habe ich mit bunten Bändern und Spitzen kaschiert. Das macht irgendwie einen ganz lustigen Style. Und aufgefallen ist es bisher noch niemandem.


Auch die Spitze am Saum hat nicht gereicht... Also hat das Kleid eine türkisfarbene Vorder- und eine rosane Rückseite.


Und wenn man es so als Ganzes betrachtet, hat sich einfach mal wieder gezeigt, dass Improvisation doch oft die besten Ergebnisse bringt.


Schnitt Kleid: Vida von farbenmix

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Sonnentag.
Liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee und total schön ist dieses resteverwertende Kleidchen auch noch geworden. Man sieht ihm die Resteverwertung wirklich nicht an.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  2. vida eignet sich wirklcih gut zur reste verwertung- und deine ist super schön geworden! das blau mit dem grün find ich herrlich!
    lg nelli

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin immer wieder begeistert von deinen Ideen. Kein Wunder, daß das Kleidchen wieder hervorgeholt wurde.
    Wünsch dir einen wundervollen Tag.
    Ganz viele Umärmel
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleidchen ist sooo süß! das würde mir auch für meine 3 Prinzessinen:-) gefallen! GLG Anja

    AntwortenLöschen