Freitag, 19. August 2011

Noch mehr Mary-Janes

Im Urlaub hatte ich viel gehäkelt, nur konnte ich Euch bisher nur die Mütze für meine Tochter zeigen, da das andere eine Überraschung werden sollte. Diese ist mittlerweile geglückt und der einen oder anderen von Euch auch vielleicht schon bekannt. Die liebe Tanja hat sie bekommen und ziemlich sofort in ihrem Blog gezeigt.

Genau, es gab mal wieder gehäkelte Mary-Janes nach Lisas phantastischer Anleitung. Diesmal für Tanja als Dankeschön, dass sie es geschafft hat, dass meine Stickmaschine und ich endlich Freunde geworden sind und mich auch noch so mit Material versorgt hat, das ich hier auch gleich so richtig loslegen konnte.

Meine Liebe, hier noch mal ein großes Danke, einen dicken Knutsch zurück und immer warme Füße!




Und als kleiner Beweis, dass das auch mit der Stickmschine gut klappt hab ich noch ein kleines Kärtchen dazugestickt. Den wunderschönen Blumenstrauß aus der Hochzeitsstickdatei von mymaki.


Liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. Die sind ja toll geworden! Welche Wolle hast Du denn verwendet?

    Grüße
    Alisna

    AntwortenLöschen
  2. Ach du Süße,
    ich mag sie gar nicht mehr ausziehen und du hast mir eine Riesen Freude damit gemacht. ES ist toll, daß du dich mit deiner Sticki so angefreundet hast und letztendlich wars ja auch gar nicht schlimm, gelle. Ich freu mich schon ganz dolle, dich bald wiederzusehen und schick dir ganz viele Drücker
    Knutscha Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Die sind richtig toll geworden. Bin ganz verliebt.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen