Mittwoch, 21. März 2012

Me Made Mittwoch: Nähtreff - das Ergebnis Teil 2

Ich habe es ja bereits angekündigt: heute gibt es das Ergebnis vom Nähtreff am Samstag!

Ich brauchte dringend einen neuen Rock. Mal ein echtes Basicteil. Möglichst schlicht und gut kombinierbar, aber bitte auf keinen Fall langweilig!
Und da ich aufgrund einer blöden Verletzung im Becken nun schon seit Monaten keine Hosen und Röcke mit normalem Bund tragen kann, da der Druck sofort wieder Schmerzen verursacht, musste es also wieder eine Jerseybund-Variante sein.
Ich sag es Euch, so langsam hab ich die, trotz aller Bequemlichkeit, echt über... Fast 2 Jahre nach der Geburt mag man auch mal wieder was anderes als Schwangerschaftsklamotten tragen... nun denn...

Aber zum Glück kann Frau ja nähen und so entstand ein wunderschöner Valeska-Rock am Samstag, schließlich war die Valeska-Königin ebenfalls anwesend, die mir immer wieder beratend zur Seite stand.

Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden und trage den Rock seither quasi immer!
Heute so - schlicht und alltagstauglich:




Genäht habe ich ihn aus einem supertollen grauen dünnen Jeansstoff, den ich im Sommer aus Holland mitgebracht habe. Ich finde, hier macht er sich nun perfekt!
Dazu gab es - vielleicht habt ihr es schon entdeckt? - einen Unterrock mit Rüschenkante. Dank super Hilfe beim Abstecken, passt er nun perfekt drunter.
So kann ich den Rock auch mal romantischer oder eleganter stylen, wenn mir danach ist. Hier trage ich den Rock mit Unterrock, allerdings so, dass er eigentlich gleich lang ist und nur bei manchen Bewegungen rausblitzt.

Etwas tiefer getragen, sieht es dann so aus:



Hier sieht man nun auch mal schön meine Bund-Variante. Die ist nämlich eigentlich viel zu schade zum Verstecken!
Ebenfalls aus Holland stammt dieser tolle sehr elastische, aber doch feste Spitzenstoff. Der funktioniert super als Bündchen. Und sieht kein bisschen schwangerschaftsmäßig aus.

Und wenn es einfach mal gemütlich sein soll, verträgt er sich mein neuer Rock auch wunderbar mit Farbe und -schwupps- gleich ist es ein super sportliches Röckchen.



Notitz an gewisse Damen: ich kann auch noch Farbe :-) Macht auf drauf gefasst, dass sie mit den ersten Sonnenstrahlen hier auch wieder einziehen wird!
 



Und mein Lieblingsdetail mag ich Euch natürlich nicht vorenthalten: meine Taschen von innen. Der Jeansstoff reichte leider nicht für einen kompletten Taschenbeutel, also habe ich es jeansmäßig zusammengesetzt. Auf die Kante habe ich eine weiße Häkelborte genäht. Nur ganz manchmal blitzt es raus und trotzdem macht es den Rock besonders. Ich liebe so Details, die "nur für mich" sind und kann mich wahnsinnig über so was freuen :-)


Schnitt Rock: Valeska von farbenmix
Schnitt Unterrock: selbstgemacht

Fazit Rock:
Note 1+, Anforderungen mehr als erfüllt und obendrein mag ich den Schnitt an mir sehr. Es folgen bestimmt noch weitere.

Wer noch mehr Selbstgemachtes sehen will, schaut mal hier bei Cat.

Liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. Ich mag den Schnitt auch an Dir (und an mir :-)) Wirklich sehr schön umgesetzt und es paßt einfach alles zusammen - toll!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wunderbar, der schlichte Rock mit Überraschungseffekten. Ich mag herausblitzende Unterrücke und kleine Details nur-für-mich auch besonders gerne. Wirklich hübsch!

    AntwortenLöschen
  3. boah wie schön ist der denn bitte!!!
    traumschön und wundertoll...mit all der spitze und den details...grossartig!!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  4. Wie hübsch der Rock aussieht! Und wie hübsch Du in dem Rock aussiehst :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  5. Find ich super gelungen und ich kann verstehen, dass Du den so schnell nicht wieder ausziehst... laß an.. geh damit duschen, wenn er schmutzig ist....:-))
    Sei ganz lieb gegrüßt
    miniheju

    AntwortenLöschen
  6. Valeska passt gut zu Dir! Und Grau ist doch ne tolle Kombifarbe für die Sommerfarben (-:

    AntwortenLöschen
  7. Eine der schönsten Valeskas, die ich in der letzten Zeit so gesehen habe!
    Die Details sind so liebevoll und etwas verspielt, aber nicht zu überladen und das Spitzenbündchen will ich sofort auch haben!!
    Grüße von frauknof, die erst mal keine Valeskas mehr näht (wobei wenn ich deine sehe...), weil sie mein Schwangerschaftsschnitt war ....

    AntwortenLöschen
  8. ganz toll, vor allem mit der Spitze unten dran, da muß wohl dann doch mal ein Valeska her :) LG Silke

    AntwortenLöschen
  9. Sieht klasse aus!!
    Mit dem Unterrock echt super!!
    Und der Jeansstoff war ja ein echter Glückstreffer!!

    LG*Simone

    AntwortenLöschen
  10. der ist wundervoll der rock...und so vielseitig. ein absolut geniales basic.teil was in keinem kleiderschrank fehlen sollte:)
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  11. Sieht superlässig und gleichzeitig superchic aus!

    Liebste Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  12. Toller Bund, toller Rock, toller Unterrock. :)

    AntwortenLöschen
  13. Super geworden, gefällt mir sehr gut, zumal ich Valeska eh` mag :)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  14. wie toll du aussiehst!!!!
    vorallem mit diesem wunderschönen unterrock. und deine fotos sind auch so unterhaltsam :)

    ich danke dir auch für deine liebe mail - ich hab mich wirklich gefreut, nur momentan so wenig zeit...

    liebste grüße und einen wunderbaren tag voller sonne

    halitha

    AntwortenLöschen
  15. Was für eine schöne Valeska - der Schnitt geht eben einfach immer...und mit Jerseybund umso bequemer - auch zum rumgammeln :)

    Lg Simone

    AntwortenLöschen
  16. Super, ich liebe Valeska!!! Und ich liebe Jerseybund, und deiner sieht ja oberklasse aus!!!

    Liebes Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Super, besonders mit dem Unterrock...sowas will ich auch mal haben.
    GLG
    annette

    AntwortenLöschen
  18. Och, der ist wirklich sehr sehr schön und die Rüschenkante macht ihn perfekt!!!!
    Sollte ich vielleicht nachmachen......
    Lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  19. Ein richtiger Gute-Laune-Rock ;-)
    Gefällt mir sehr - ich habe eine Schwäche für graue Röcke...

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  20. Trotz der "Nichtfarbe" gefällt mir Dein Rock sehr gut, besonder mit der Spitze drunter!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Kein Wunder dass du den Rock quasi immer trägst. Er ist ja auch richtig toll!!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  22. wow, das hast du ganz klasse gemacht. den anfang hab ich ja noch mitbekommen..... der sieht echt wunderhübsch aus und ich finde der schnitt ist wie für dich gemacht :-)

    lg patti

    AntwortenLöschen
  23. Tja, was soll ich sagen ?! Der Rock sieht hier mindestens genauso toll aus wie in "live". Ich finde ja die Variante mit dem Unterrock einfach superschön!!! Aber auch "misses sporty" ist mehr als gelungen ;) gespannt bin ich aber jetzt auf die Farben, die da noch kommen werden :D Lg Jessi

    AntwortenLöschen