Mittwoch, 4. April 2012

Me Made Mittwoch: Heute "ohne mich"

Der Krankenstand hat mittlerweile auch mich erreicht und ich fühle mich alles andere als fototauglich.
Da aber heute das erste Mal seit Wochen beide Kinder im Kindergarten sind, muss ich doch die Chance nutzen und in aller Ruhe heute eine Runde bloggen.
Heute also nur Genähtes ohne mich...

Mein neuer Jeansrock, von dem Ihr hier schon ein Zipfelchen kennenlernen durftet, ist mittlerweile fertig und ich trage ihn gerade Probe.

Den Schnitt habe ich mir wieder selbstgebastelt. Eine weitererntwickelte Version meines Freetyle-Rocks.





Schnitt Rock: selbstgemacht

Diesmal sollte es ein richtiger Jeansrock sein, aber mit Bequem-Bund, da ich ja immer noch keine engen Röcke und Hosen tragen darf/kann.
Also habe ich einen sehr elastischen Jeansstoff gewählt und auch den Bund darsuaus genäht. Hält super.
Und damit es nach "echtem" Jeansrock aussieht, mussten hier die Gürtelschlaufen und ein Knopf mit dazu.

Hinten habe ich nicht im Bruch zugeschnitten, damit ich hinten eine Naht bekomme und habe gleich noch einen Sattel dazugefügt. Mir gefällt es gut. Ist nicht so langweilig, wie Röcke sonst oft so sind von hinten...

Vorne habe ich im unteren Rockteil eine Kellerfalte eingebaut, da ich gerne mehr Weite wollte, weil die engen Röcke mir im Alltag oft zu unbequem sind. Gefallen tut es mir gut, allerdings fällt sie nicht so schön. Sie springt irgendwie komisch auf und wurschtelt sich zwischen die Beine...
Mal sehen, was daraus wird.

Die Nähte habe ich alle mit der Zwillingsnadel und 3fach-Stich genäht, dass sie so richtig schön zur Geltung kommen.

Einen kleinen Akzent wollte ich dann doch noch setzen, deshalb habe ich den Jeansstoff im Taschenbeutel kurzerhand umgedreht.

Jetzt bin ich um ein neues Basic-Teilchen reicher, sofern mich das mit der Falte vorne nicht allzusehr stört...

Wer noch mehr Selbstgenähtes sehen möchte, sollte unbedingt auch heute wieder bei Cat vorbei schauen. Da tummeln sich schon wieder mächtig viele Kreative.

Liebe Grüße voon
Hanna

Kommentare:

  1. wahnsinn, der rock sieht supertoll aus und ich bin mir sicher, dass wir ihn bald an dir zu sehen bekommen !

    wünsche dir gute besserung (hat es dich also doch noch voll erwischt?!) !

    viele ♥-liche grüsse
    marion

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich bin begeistert, so ordentlich genäht!
    Wunderschön!
    Ich wünsche Dir alles Gute und vor allen Dingen gute Besserung!
    Liebste Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock sieht toll aus! :-) Wegen der Falte, vielleicht kannst du sie einfach oben noch ein Stück zunähen... oder versuch mal einen Unterrock darunter zu tragen; aber vermutlich ist das einfach die Kombination aus Stoff und Kellerfalte, die da Problem macht....
    Gute Besserung an Dich!

    Liebe Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen
  4. Toll, unglaublich schön...

    und die Nähte...

    sieht einfach perfekt aus...

    Gute Besserung für Euch alle...

    GLG

    Andrea

    P.S. Könntest Du vielleicht die Wortbestätigung bei Dir rausnehmen... ist jetzt mein 3. Versuch ;-)

    AntwortenLöschen