Sonntag, 15. April 2012

Nähschulden - Teil 3

Letzte Woche war ich so richtig fleißig! Nach so viel zu Hause rumsitzen, Kinder bespaßen und bestenfalls ein bisschen rumdenken, habe ich es so was von genossen, mal wieder richtig Gas zu geben und am Ende des Tages etwas in den Händen zu halten!
Und da man solche Phasen ausnutzen muss, habe ich all meine Näschulden beglichen und alles erledigt, was sonst so ganz oben auf der Dringlichkeitsliste stand. Stolz! Eine so lange Liste, und alles ist abgehakt!

So konnte ich gestern dann bei meinem privaten Nähabend mit meiner Freundin mich voll und ganz meinen neuen Ideen und Stoffen vom Stoffmarkt widmen. Aber das verrate ich Euch dann erst später...
Jetzt werdet Ihr erst mal zugeballert mit meinen Ergebnissen der letzten Woche.

Den Anfang machen meine ältesten Nähschulden. Die standen jetzt glaube ich seit August... Aber was will man auch mit meinem T-Shirt im Winter... Jetzt hat es aber wieder gepasst und ich habe meiner lieben Studienfreundin einen Herzenswunsch erfüllt und dieses Vögelchen-T-Shirt  für Ihre Tochter genäht.


 
Motiv Vogel-Applikation: von mir

Das Päckchen ist schon angekommen und die Freunde und Überraschung nach so langer Zeit war groß. Tja, manchmal hat es auch was Gutes, wenn man so schlampert...

Liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. Wow, ist das toll - obertoll!!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich extraniedlich!

    Liebste Grüsse, daxi

    AntwortenLöschen
  3. Süüüüüüüüß! Ganz entzückend mit dem Vögelchen. Und besonders gefällt mir der Stoff mit den kleinen Blümchen, der ist absolut mein Fall!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. das shirt sieht zauberhaft aus !

    viele ♥-liche grüsse
    marion

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich extrem süß! Ist ganz toll gelungen!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. WUNDERSCHÖN! ich habe auch am Wochenende nach laaaaanger Pause wieder zu nähen angefangen, mal sehen ob was draus wird.
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen