Freitag, 6. Juli 2012

Erkennt Ihr das wieder???



Das WAR die Problem-Hose!!!
Mein Hilferuf ins Boggerland wurde von meiner lieben Andrea/Mussipitz erhört und sie war der Meinung, dass Ihr Wundermittelchen selbst diesen Wachstift schafft.
Etwas ungläubig ging die Hose also auf die Reise und ------ ICH BIN SPRACHLOS!!!!!!

Wer auch ein Wachsstifte- oder anderes Fleckenproblem hat, sollte heute mal bei Andrea vorbeischauen. Da erzählt sie nämlich, wie sie Juniors Hose gerettet hat!

Ich schicke der lieben Andrea ein dicken DANKE, gelobe Besserung in Sachen Aufmerksamkeit vor Waschmaschinenbefüllungen und singe mal wieder ein Hoch auf die Bloggerwelt. Die Hose wäre sonst in der Tonne gelandet...

Liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. wow, ist ja echt absolut unglaublich. muss ich mir das wundermittel gleich mal anschauen gehen. sowas kann man mit kindern ja immer gut gebrauchen ;)

    habt ein tolles wochenende und danke für deine vielen lieben worte

    halitha

    AntwortenLöschen
  2. Ach Hanna,

    da werde ich ja echt rot...

    aber glaube mir mal... was ich schon alles gewaschen mitgewaschen habe...

    ich sage nur... Tempo... und das finde ich auch richtig fies... ansonsten reihen sich da Kieselsteine, Münzen und leider (der erst gekaufte) Katzenanstecker (so mit Fell) meiner Tochter ein... der nun ziemlich gerupft aussieht...

    Ich habe wohl nur das Glück gehabt, das die Kiddies aus dem Wachsmalalter bei mir raus sind...

    dafür gibt es nun wahlweise filzstift- oder tinenverschmierte Klamotten des Juniors, die ich aber auch mit dem http://www.prowin.net/cms/alleskoenner.htm hier wieder rausbekommen habe...

    ich bin halt mit diesen Mitteln super zufrieden, weil es nicht die extremen Chemiekeulen sind...

    und ich freue mich, dass ich Dir einfach helfen konnte...

    bis zum nächsten Treff...

    ♥liche Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. ... ich bin begeistert, das hätte ich nicht für möglich gehalten !

    viele ♥-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen