Mittwoch, 5. Oktober 2011

Me Made Mittwoch: Neues Kleid für mein Reich

Natürlich trage ich heute Selbstgemachtes! Mein graues Fanö-Shirt und auf dem Weg in die KiTa habe ich noch schnell den Walkpulli, den ich Euch vor einigen Wochen gezeigt habe, drüber gezogen. Ich habe beschlossen, er darf bleiben! Ich liebe ihn einfach zu sehr. Jetzt halt - positiv gesprochen - noch gemütlicher :-)
Irgendwie wollte es nur mit dem Selbstportrait grad nicht so recht... Also  verzichte ich heute mal darauf und zeige Euch heute mal was ganz anderes, das ich auch nur FÜR MICH in den letzten Tagen ershaffen habe. Es ist vielleicht eine etwas gewagte Interpretation von Cats Vorgabe. Aber ich fühle mich seit gestern so wohlig umhüllt, dass ich es Euch einfach zeigen muss!

Ich habe nämlich meinem Reich endlich ein neues Kleid verpasst - nein, eigentlich überhaupt mal eins. Bisher war es nämlich ziemlich nackt. Und ziemlich abgewohnt und überhaupt auch sehr schlampig....
Und da ich mir ja als Ansporn für den Me Made Mittwoch fest vorgenommen habe, endlich auch mal mich zu berücksichtigen, hat es mich nach der letzten Umräumaktion hier so richtig gepackt!

Als wir letztes Jahr hier eingezogen sind, war klar, dass der GANZ GROSSE Umbau noch aussteht, also haben wir uns erst mal ziemlich provisorisch (bis aufs Kinderzimmer... ihr merkt was, oder??) eingerichtet. Mittlerweile ist der GANZ GROSSE Umbau verschoben und Provisorium Eins ist Provisorium Zwei gewichen, was aber nicht entscheidend besser war. Für mich hat das zwar in meinem Nähzimmer mehr Platz bedeutet, aber es war immer noch schlampig und kruschtelig und irgendwie nicht so recht gemütlich. Dafür gab es ein zweites wunderschönes Kinderzimmer...

Und jetzt lass ich Euch einfach mal spickeln. Bitteschön!


Ich hab geklebt und genäht und gepinselt. Und bin jetzt einfach nur glücklich und fühle mich pudelwohl hier! Also Note 1 für Wohlfühlcharakter. Was es meine Produktivität im neuen Reich angeht, werden wir noch sehen müssen. Im Moment mag ich hier einfach nur sitzen mit einer heißen Tasse Tee und schauen...
Ihr auch noch mal?? Hier gibt es noch ein paar Details:





Und der Hit ist für mich mein genähter Schriftzug. huscha aus pinkem Wollfilz mit verschiedenen rosafarbenen Herzchen appliziert. So schön, dass es gleich mal in meinen Blog-Header wandern wird :-)


Ich bleib dann mal noch ein bisschen sitzen, schau aber vielleicht doch mal kurz bei Euch rein. So viel Zeit muss sein!

Liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. das ist ja mal ein ganz besonderes memade :)
    was ganz besonderes, wirklich einmaliges.
    die idee mit dem genähten schriftzug finde ich klasse!

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  2. WOW!

    Hey...Kommst du mal vorbei? Ich will auch so ein gei... äh... tolles Zimmer!!!


    WOW!!!

    AntwortenLöschen
  3. ooh...ist´s bei dir schön, total toll!!! da würd ich auch gerne sitzen:-)
    ganz liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wow, sehr toll geworden!!! Und soviel Platz! Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt!

    Liebe Grüße
    Alisna

    AntwortenLöschen
  5. Oh!
    Ein super schönes Nähzimmer!
    Ich liebe es in andere Nähzimmer zu gucken und wenn sie, so wie deines, bis ins Detail einfach nur schön sind, erst recht!
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen
  6. Boah, was für ein tolles Nähzimmer. So wunderschön und so viel Platz. Ein Traum!!!
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Hanna,
    ich freu mich so dolle für dich. Dein Nähzimmer ist einfach nur ein Traum. Kein Wunder, daß du nur noch sitzen und staunen magst. Kann dich da sehr gut verstehen. Ich wünsch dir ganz viele tolle Ideen in deinem neuen Reich.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  8. ..neee oder ...einfach fantastisch..bin im Moment immer noch am Einrichten meines Ateliers....komme aber irgendwie nicht vorwärts...also wenn du mal lust hast und in Zürich unterwegs bist...wärst du eine tolle Inneneinrichterin für mich....

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  9. Das ist der Wahnsinn. Schon allein, dass du ein Nähzimmer nur für dich hast und jetzt so schön dekoriert! Washi Tape machts möglich! ZUckersüß siehts bei dir aus, mit Liebe zum Detail. Ich bin mir sicher, die Produktivitär wird sich steigern, sie muss einfach ...

    AntwortenLöschen
  10. Sitzen staunen und Tee trinken, nebenbei etwas Nähnadelgeschichten austauschen. Ich hoffe bald.

    Dein Zimmer ist ein TRAUM
    lG Marion

    AntwortenLöschen
  11. superschön.... hach ich beneide dich um Deckenhöhe und Tageslicht .. lach und um die Ordnung ;-)

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  12. Hab noch gar nichts zu Deinem neuen Nähzimmer gesagt, bin schwer beeindruckt!!!! Alles superstylish und so aufgeräumt!!! Wirklich ganz toll!!! Kann momentan keine Fotos von meinem Nähstübchen zeigen!!
    LG, Bea

    AntwortenLöschen