Sonntag, 13. Mai 2012

Nähschulden - die geheimen

Eigentlich schon fast ein alter Hut, aber immer noch nicht gebloggt...

Mit Antje/allerlei IDEEN verbindet mich nun schon eine über 30-jährige Freundschaft. Was im Sandkasten begann, ist nun die Patentante meines Kleinen.
Eine lange Zeit, in der wir natürlich auf sehr viele gemeinsame Erinnerungen zurückblicken...

Eine wurde vor nicht allzulanger Zeit aufgefrischt. Als ich bei unserem letzten Besuch durch ihre eben ausgemisteten Kleidersäcke nach brauchbarem Recyclingmaterial wühlen durfte, fiel mir ein T-Shirt in die Hände, das mir nur allzu bekannt war!
Es stammt von unserem ersten gemeinsamen Schüleraustausch nach Frankreich. Gut 20 Jahre ist es her.
Es ist von einer damals total angesagten französischen Marke. Antje hatte das Glück, dass die Familie Ihrer Austauschschülerin einen Laden hatte, wo die Shirts verkauft wurden und hatte eins von ihr bekommen.

Ein echtes Objekt der Begierde also, das sie - wie sie nun sagte - nur schweren Herzens aussortiert hat. Aber der Schnitt ging wirklich GAR nicht mehr!

Ich hab es mal eingepackt und zum Glück noch jede Menge Lieblingsjersey rumliegen gehabt, der farblich passte, als sei er dafür gekauft.

Jetzt ist das Shirt wieder gerüstet für die nächsten 20 Jahre. Mal schauen, ob es noch mal so lange durchhält...







Schnitt Shirt: Joana von farbenmix

Das gedruckte Rosenmotiv und das mit Rüschengummi hinterlegte Label am Arm sind die Reste des alten Shirts, ergänzt um viele weitere plastische Stoffrosen und Bündchen in altrosa.

Liebe Grüße und noch einen wunderschönen Restmuttertag von
Hanna


Kommentare:

  1. oh, das ist ja total hübsch!

    wie macht man denn die tollen stoffrosen?
    so eine würde perfekt auf mein eben genähtes shirt passen ...

    winke, susi-piepsblue

    AntwortenLöschen
  2. schön.
    und die stoffröschen finde ich besonders klasse.
    die langen armbündchen - perfekt.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Geschichte und wie prima, dass das Lieblingsshirt von damals nun nochmal so lange getragen werden kann ;)
    Es sieht superschön aus!

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja super schön geworden!
    Wirklich ein ganz tolles Recycling-Shirt!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Hanna,
    das Shirt ist einfach nur superschön.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Toll, toll, toll, mehr kann ich dazu nicht sagen :o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Oh das ist ja total romantisch. Das hast du wirklich wundervoll gemacht.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  8. uih...also wenn sie es nicht möchte ;o)!!! dann nehme ich es sofort, traumschön sieht es aus. liebe grüße nico

    AntwortenLöschen