Mittwoch, 16. November 2011

Me Made Mittwoch: Freestyle-Rock

Puhhh, gerade noch geschafft heute! Ich hatte es mir so fest vorgenommen, aber irgendwie wurde es nun doch knapp... Letzte Woche war der Junior krank und diese Woche war mal wieder viel sonst los. Heute habe ich mir also einen Tag gegönnt und ein lange geplantes Projekt genäht, einen Freestyle-Rock.
Ich habe seit Monaten bei Euch die toll verwerteten Jeanshosen bewundert und da ich hier auch einen Stapel liegen habe, wollte ich da endlich mal ran.
Für mich gibt es also heute einen Walkrock mit Details aus einer alten Jeans des Liebsten (sieht man am Herz. Klaro, oder??)


Den Schnitt habe ich selbstgebastelt und die Jeansdetails Stück für Stück ausgeschnitten und aufgenäht, bis es gefallen hat. Völliger Freestyle. Und wieder hat es unheimlich viel Spaß gemacht!


Jedenfalls bis.... ich mit meiner Maschine über eine unbedingt erhalteswerte Niete genäht habe und mir offensichtlich den Greifer geschrottet habe... Arghhhh!
Insofern kann ich mich heute nicht 100% über den Rock freuen...
Obendrein ist das Bündchen auch ein bisschen zu weit geraten. Das habe ich vom Stoffmarkt, bin aber nicht zufrieden. Das dehnt sich und dehnt sich und hat eigentlich gar keinen Halt...
Ich werde also noch mal auftrennen, ein Stück Weite vom Rock und viel Weite vom Bündchen rausnehmen. Außerdem muss das Bündchen abgesteppt werden, damit es sich nicht so beult. Das schafft nur leider die alte Nähmaschine meiner Mutter nicht, die ich heute Abend wieder aktiviert habe.

Aber hey! Es ist Mittwoch und noch 20 min vor Mitternacht und ich habe fertige Fotos. Das hätte ich heute Mittag nicht mehr geglaubt...



Schnitt Rock: selbstgemacht

Heute lese ich wohl nicht mehr bei Euch. Aber morgen!
Und alle, die auch noch mehr Selbstgenähtes wollen, finden die MeMade-Mädels nun hier bei Cats neuem Treffpunkt.

Euch allen eine gute Nacht und liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. so einen Rock will ich auch :-)
    Der sieht total klasse aus...richtig cool und auch noch schön warm...gefällt mir total gut!!! schade dein mißgeschick mit deiner Nähmaschine ...das tut mir sehr leid...hoffentlich ist's nicht ganz so schlimm!

    viele liebe Grüße von andrea

    AntwortenLöschen
  2. ...wau der ist ja hip geworden...herzliche gratulation...sieht einmalig (was er ja auch ist) aus...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  3. Cool, cool, cool! Der Rock sieht wirklich spitzenmäßig aus! Beim Bündchen könntest du auch noch versuchen, einen Gummizug im oberen Bruch einzunähen. Das hat eine Kaufhose von mir und ich finde das gar nicht mal schlecht!
    So, jetzt drück ich die Daumen, dass dein Maschinchen bald geheilt wird und du weiter nähen kannst (das ist ja so ein Alptraum...)!

    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Hanna toller Rock! Gefällt mir sehr gut, das mit der Nähma ist ja sehr ärgerlich, ich hoffe sie ist bald wieder fit!

    Liebe Grüße
    Alisna

    AntwortenLöschen
  5. super schön! ein sahneteil! der stil gefällt mir!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  6. Ein riesiges WOW. Erzeugt ein reflexartiges Will-ich-auch! :)
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn ! Der Rock sieht superschön aus ! Blöd mit Deiner Maschine und ich drücke die Däumchen, dass es doch nichts so "Wildes" ist !

    AntwortenLöschen
  8. Ganz große Klasse, Dein Rock!!
    Hier liegt auch noch ein Jeansstapel und wartet auf seine Verjüngungskur. Du hast mich gerade moitviert, es mal endlich anzugehen :)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ach Mist! Das ist ja gemein mit der geschrottenen Maschine!

    Aber der Rock ist supersupersuper. Ein wirklich tolle Idee!

    Ich habe auch noch eine Idee zum Bündchen. Ich ziehe da in der Regel auch einen Gummi mit ein. Wenn ich es vergessen habe, schneide ich ein Mini-Loch und ziehe den Gummi mit einer Sicherheitsnadel zum Führen ein.

    AntwortenLöschen
  10. Wow SUPER, der Rock sieht sowas von klasse aus! Ganz toll!!
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. gut gepuzzelt mein liebe. Der Rock ist genial geworden.
    Ich hab den "gleichen" in rosa, nur doppelt so groß.
    Er war ein MeMadeprojekt vom Februar schau mal
    http://frau-kichererbse.blogspot.com/2011/02/memade-nr-11.html

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  12. Dein Rock ist toll geworden und er steht dir ausgezeichnet.

    Liebe Grüße, Mascha.

    AntwortenLöschen
  13. Wow, sieht total klasse aus! Steht dir super. Ich kann so etwas leider nicht tragen. Trägt einfach zu sehr auf, ab einer gewissen Kleidergröße. Mit deiner Nähma ist das natürlich totaler Mist. Hoffentlich wird´s nicht zu teuer und dauert nicht zu lange, mit der Reparatur. Ich drücke die Daumen.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen