Mittwoch, 2. November 2011

Me Made Mittwoch: Achtung bunt!

Eigentlich türmen sich hier ja die Winterstoffe, aus denen ich viele viele neue Sachen für mich nähen mag... Aber irgendwie war die letzte Woche mal wieder keine Zeit...
Da passt es doch gut, dass meine ziemlich missgelaunte Tochter heute einen ganz speziellen Kleiderwunsch an mich hatte: eine uralte Tunika, nach einem Amy-Butler-Schnitt. Sehr bunt und inspiriert von einem Kinderblüschen aus dem Boden-Katalog von vor mindestens 3 Jahren. Da hat mir die Kombination mit dem Vichy-Karo und den Punkteblumen so gut gefallen.



Im Sommer habe ich die Tunika oft getragen. Heute morgen fand ich es erst mal etwas befremdlich... Aber mit den immer noch nicht befestigten Armstulpen dieser Jacke, Langarmshirt und Fransentuch finde ich es nun doch durchaus herbsttauglich - vor allem bei diesem herrlichen Sonnenschein!

Jetzt bin ich gespannt, was Ihr so tragt heute...

Viele liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. Bei diesem "frohen" Shirt ist deine Tochter hoffentlich wieder besser gelaunt... Und wenn es wirklich funktioniert hat...lass es mich wissen...dann nähe ich mir sofort auch so ein "gute Laune" Shirt...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  2. sehr gut! tun wir einfach so, als wäre noch sommer - so richtig hatten wir ja keinen ;)

    ich finde die tunika sehr schön - gerade in der kombi!

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr niedlich aus und gefällt mir auch für den Herbst.
    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ich finds schön - auch dass du eine Mama bist, die missgelaunten Töchter mit Kleidungsmitspracherecht wieder glücklich macht. :-)

    AntwortenLöschen
  5. ...Sommer kombiniert mit Herbst, einfach herrlich...und wieder einmal so Ideenreich...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  6. sie sieht fröhlich aus, deine Tunika und so als könnte sie stimmungsaufhellend wirken. Sehr schön! Wir sollten öfter dem Geschmack kleiner Mädchen vertrauen.

    Liebe Grüße, Mascha.

    AntwortenLöschen